In der Nähe von Paris ist ein Lehrer auf der Straße enthauptet worden. Augenzeugen zufolge soll der Angreifer „Allahu Akbar“ gerufen haben und mit einem Küchenmesser bewaffnet gewesen sein. Diese Angaben werden derzeit geprüft. Eine unvorstellbare Tat! Tim K.

Wer mein Streiten für die freie Meinungsäußerung unterstützen möchte:

► Paypal: [email protected]

https://www.pro-de.tv/einmalige-unter

Abonniert auch meinen Telegram-Kanal! ► https://t.me/timmkellner

Profortis App! ► https://play.google.com/store/apps/de

Unabhängige Nachrichtenplattform Profortis Deutschland! ► https://www.pro-de.tv/

#timk #timkellner #lovechannel

(916 Ansichten gesamt, 10 Ansichten heute)

PARIS – Mann auf offener Straße GEKÖPFT!

Über den Autor
- Ich heisse Timm Kellner, bin 44 Jahre alt, Deutscher, und habe meinem Land als Soldat und Polizist gedient. Ich bin weder links, noch bin ich rechts. Ich habe allerdings eine gefestigte Meinung und sage, was ich denke, auch wenn das mittlerweile in Deutschland nicht mehr erwünscht ist. Ich lasse mir dennoch von Niemandem vorschreiben, wie ich zu leben oder was ich zu unterlassen habe. Deshalb schreibe ich Bücher und setze mich für die Meinungsfreiheit ein.rnIch bin Member im Motorradclub Brothers MC Salt City, der aus Mitgliedern besteht, die eine gleichgelagerte Einstellung besitzen, die guten Werte leben wollen und sich für Schwächere einsetzen.
4 2 votes
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Peter Mantei

in deutschen leitmedien heißt es immer noch…“mutmaßlicher Islamistischer Terrorismus“…..“Macron spricht von islamistischen Terrorismus“…also stimmt alles gar nicht,moslems würden ja niemals terrorismus verüben und macron lügt,mutmaßlich? hahaha

Peter Mantei

das ist ja für merkel und co doppelt und dreifach unangenehm….der täter war tschetschene,also genau wie der angebliche georgier,der im berliner park erschossen wurde(angeblich durch den bösen putin),und ebenfalls ein islamistischer kämpfer war,der geköpfte lehrer hieß irgendwas mit „samuel“,also das klingt ja jüdisch,und der täter war moslem….da wirds schwer,irgendwas mit deutschen nazi antisemitismus zu finden,hehe